Wasserburg

Das geschlossene Bauwerk gibt ein vollkommenes Bild einer mittelalterlichen Burg ab und hinterlässt einen gewaltigen Eindruck auf die Besucher.

Der Ursprung dieses mächtigen und imposanten Gemäuers wurde etwa um das Jahr 1160 mit dem Bau des Bergfrieds gelegt. Bemerkenswert in der langen Geschichte von Heidenreichstein ist die Tatsache, dass keinerlei kriegerische Ereignisse bekannt sind, die dieser Burg nennenswerten Schaden zugefügt hätten. Zum Glück! Denn diesem Umstand verdanken wir unter anderem auch den guten Erhaltungszustand der Wasserburg und das aus verschiedensten Zeitepochen erhaltene Interieur.

Der einzige Zugang in die Burg führt, nach wie vor wie schon seit einigen Jahrhunderten, von der Stadtseite her über zwei noch weitgehend intakte Zugbrücken.

Im Rahmen von Führungen durch die alten Gemäuer, tauchen Sie in die Welt des Mittelalters ein. Sie sehen zum Beispiel originale Holzbauteile aus 1186, einen gotischen Giebelschrank aus dem 14. Jhd., eine Truhe aus dem 16. Jhd. sowie unzählige Tische und Stühle aus der Gotik, der Renaissance- und Barockzeit und erfahren Wissenswertes über die Burgherren zu Heidenreichstein.

Die Burg ist nach wie vor ständiger Wohn- und Verwaltungssitz der Herrschaft Heidenreichstein, die bis 1947 über lange Zeit im Besitz der Fürsten Palffy war und seit 1961 im Eigentum der Familie Kinsky ist.

(c) Andreas Maringer

(c) Andreas Maringer

Für unsere werten Besucher hat die Wasserburg Ihre Pforten voraussichtlich ab 1. Juni 2021 wieder geöffnet. Führungen jeweils von Dienstag - Sonntag (Montag Ruhetag) um 9:30, 11:00, 14:00 und 15:30 Uhr

Während der Saison ist an den gesetzlichen Feiertagen Ostermontag
Staatsfeiertag, Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, Fronleichnam, Maria Himmelfahrt, Nationalfeiertag, Allerheiligen und Allerseelen geöffnet !!
  

Hunde dürfen bei Burgführung grundsätzlich nicht mitgenommen werden: Wenn allerdings sichergestellt werden kann, dass niemand belästigt und nichts verschmutzt wird, sind Ausnahmen natürlich gerne möglich. Bitte sprechen Sie mit dem Führungspersonal. Danke!        

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt
und freuen uns über Ihren Besuch!


Kinsky‘sches Forstamt Burg Heidenreichstein GmbH & Co OG - Schremser Straße 1 3860 Heidenreichstein - Tel.: 02862 / 52268
forstamt@kinsky-heidenreichstein.at - www.kinsky-heidenreichstein.at

powered by contentmanager.cc