Kinsky'sche Forst- und Teichwirtschaft

Der Gutsbetrieb "Kinsky'sche Forst- und Teichwirtschaft" ist Privatbesitz der Familie Kinsky.    
Er liegt im nördlichen Waldviertel und erstreckt sich von Heidenreichstein bis zur Staatsgrenze zu Tschechien im Raum Brand-Nagelberg.

Haupterwerbszweig des Betriebes ist die Forstwirtschaft. Die Teichwirtschaft und das Burgmuseum werden als forstliche Nebenbetriebe geführt; die landwirtschaftlichen Flächen sind großteils verpachtet.

Burg Heidenreichstein Kinsky'sches Forstamt

Die zweifellos beeindruckende Burg Heidenreichstein ist nach wie vor ständiger Wohnsitz der Eigentümer-familie und auch Sitz der Gutsverwaltung, welche die traditionelle Bezeichnung "Kinsky'sches Forstamt" trägt.

Führungen:
von Mitte April bis Mitte Oktober, Dienstag bis Sonntag
um 10:00, 11:00, 14:00, 15:00 und 16:00 Uhr.  
Für Reisegruppen und Schulklassen Voranmeldung erforderlich. Bei Bedarf zusätzliche Führungen möglich.

Download Folder Burg Heidenreichstein



Wasserburg Heidenreichstein Panorama Kinsky'sches Forstamt

 
Wasserburg Heidenreichstein Nordseite Kinsky'sches Forstamt

 
Wasserburg Heidenreichstein am ersten Wintertag Kinsky'sches Forstamt

 
Wasserburg Heidenreichstein Luftaufnahme Kinsky'sches Forstamt

 

Kinsky‘sches Forstamt - Schremser Straße 1 3860 Heidenreichstein - Tel.: 02862/522 68 - Fax: +5
forstamt@kinsky-heidenreichstein.at - www.kinsky-heidenreichstein.at

powered by contentmanager.cc